. . Kontakt | Impressum

Gefäßchirurgie - Arterien

Arterienchirurgie: nach Ausschöpfung nicht-operativer und interventioneller Massnahmen ( Ballondehnung, Stent), meist bei Verengungen über 70% oder Verschluss.


Halsschlagader (A.carotis interna): OP Indikation besteht bei Verengungen über 70% oder bei neurologischen Symptomen   ( "Schlagerl gstreift"). Das Ziel der OP ist die Verhinderung eines richtigen Schlaganfalles mit Halbseitenlähmung. Es erfolgt eine Ausschälung der Engstelle mit modernster Überwachung der Gehirndurchblutung (transcutane cranielle Oxymetrie TCO). Bei Notwendigkeit wird vorübergehend ein sog. Shuntrohr zum Erhalt der Durchblutung eingelegt.

Carotis-Gabel
Carotis-Gabel
 Shunt-Rohr
Shunt-Rohr
Patch-Plastik
Patch-Plastik
 
Embolektomie
Embolektomie
Y-Prothese
Y-Prothese
Femoro-poplitealer Bypass
Femoro-poplitealer Bypass
 
Profunda Plastik
Profunda-Plastik
Bypass A.mesenterica sup.
Bypass A.mesenterica sup.
V.mes.sup.- Interponat
V.mes.sup.- Interponat
 
V.cava inf. - Interponat
V.cava inf. - Interponat
     

Gefäßchirurgie - Venen

Venen-Krampfadern /Varizen: Abklärung mittels Duplex-Sonographie, teilweise Phlebographie
Verödungstherapie (Lupenbrille), endovenöse Lasertherapie (EVLT)
minimal invasive Varikektomie, Mini-Stripping, klassische Stripping-OP mit Crossektomie
endoskopische subfasciale Perforantenligatur, operative Ulkus cruris-Therapie (Fasciektomie, Spalthautdeckung)

VSM-Varizen
VSM-Varizen
Phlebographie
Phlebographie
VSM-Crossektomie
VSM-Crossektomie
VSM-Stripping
VSM-Stripping
Mini-Phlebektomie
Mini-Phlebektomie
Mini-Narben
Mini-Narben
Endovenöse Lasertherapie (statt Stripping)
Endovenöse Lasertherapie
Endovenöse Lasertherapie (statt Stripping)
(statt Stripping)
Endosk.Perf.Ligatur
Endosk.Perf.Ligatur
Ulcus cruris + VAC
Ulcus cruris + VAC
Spalthaut-Deckungs
Spalthaut-Deckung